NEWS 2008

 


CDNB Oberwölbling 28.-29.09.2008    
Zum 2. Mal Sieg in der
Landesmeisterschaft Haflinger Dressur    +
Sieg im Supercup Haflinger mit Amethist 2007 und 2008 in Serie!!!
Anja Pfeffer wurde Vizelandesmeisterin mit Natural !
Das war ein Wochenende !!! Ausschließlich Gründe zum Feiern und Abtanzen !!! Lisa mit Joy konnte alle A1 Bewerbe sowie alle L1 Bewerbe gewinnen und startet das nächste Jahr in der 2er Lizenzklasse.
Die starken Regenfälle verwandelten den schönen Sandplatz in eine einzige Schlammgrube und wir hatten alle Hände und Beine zu tun - die Pferde durch den Gatsch watten zu lassen ;-))

Amethist konnte in der 1. Prüfung LP 2 - das Finale des Supercups einen fehlerfreien Ritt mit einer Wertnote von 8,0 zeigen und aufgrund der 2 gewonnenen Vorrunden ---> stand der Sieger des Supercups fix fest :-)

Andrea mit Ares verzichtete auf den Start im Supercup um sich voll auf die Landesmeisterschaft zu konzentrieren.
Ein bissi müde von der 1. anstrengenden Prüfung schritten wir dann zur LM - Prüfung LM2 an und Anja konnte mit Natural einen tollen Ritt hinlegen und erreichte über 66 %; das hieß ich mußte mit Amethist ganz schön Gas geben ... gesagt getan - also bekamen wir 70 % geradeaus und gingen nach dem 1. Teilbewerb in Führung. Andrea und Ares kämpften etwas mit dem Boden - erritten aber 62,7%.

Kurzes Feiern nach den Ritten - aber wir waren abergläubisch und wollten nichts vorweg nehmen ... also schlafen gehen ... Sonntag - der Boden wurde leider nicht besser - obwohl es wärmer wurde ... die 2. Prüfung wurde auf 20 x 60 m Aufgabe LM3 in gestürzter Reihenfolge ausgetragen. Anja konnte mit einer harmonischen Runde den Junghengst Natural präsentieren und erhielt wieder rund 66,6 % - also fehlte nur noch Amethist ... und er ließ mich nicht im Stich :-))
er strengte sich an und kämpfte sich durch den tiefen Boden durch und wurde mit 70,2 % belohnt. Andrea bemühte sich Ares wacker durch den tiefen Boden zu manövrieren - aber wie sich später herausstellte - kolikte er zu diesem Zeitpunkt schon.
Danach war großes Feiern angesagt - die 2 Hengste des Schaglhofs auf Platz 1 und Platz 2 - das wäre vor 3 Jahren noch völlig undenkbar gewesen ... ich wurde natürlich mit Sekt getauft und wir feierten ausgiebig unsere Erfolge!!! 

           


CDNA Baden 19.-21.09.2008 "Großer Preis von Baden"
Ui, das Wochenende begann kalt und stürmisch und gar nichts war vom "Altweibersommer" zu spüren - im Gegenteil - Temperaturen bis 8 Grad waren an der Tages-
ordnung, wir ließen uns aber dennoch nicht davon abbringen - auf das Turnier am Kiebitzhof zu fahren.

Freitag:
Sophie mit Amoruccio konnte am Freitag in der A1 den 2. Platz als auch in der L1 erreichen und Lisa mit Little den 4. Platz in der A1 von insgesamt 8 Startern erreichen.
Kathi gewann am Freitag die Klasse S - St. Georg mit 66,67 5 und legte einen guten Richtwert für den großen Preis von Baden vor.
Samstag:
In der A1 konnten Lisa mit Little den 2. Platz, Babsi mit Cartier den 3. Platz, Sophie mit Amor den 6. Platz und Christine mit Jazz den 7. Platz sowie Babsi mit Shetan und Anja mit Emir den 9. Platz von 20 Startern erreichen.
In der L1 konnte sich Christine mit Jazz auf den 5. Platz durchsetzen.
Kathi gewann ebenso die Klasse S - Inter 1 Prüfung, was natürlich die Führung zum Preis von Baden bestärkte.
Sonntag:

Lisa platzierte sich mit Little nochmals in der A1, ebenso Babsi mit Cartier in der L1. Christine mit Jazz errang einen der vordersten Plätze in der L1 :-) ebenso Babsi mit Shetan.
Kathi gewann auch die Musik-Kür der Klasse S und konnte damit auch den großen Preis von Baden zum 2. Mal in ihrer Karriere mit nach Hause nehmen.

CDNA Kammern 16.-17.08.2008  
Niederösterreichische Landesmeisterschaften


Wir hatten davon geträumt - wir hatten darauf hintrainiert - aber daß es dann letztendlich doch soooo gut funktioniert - das war einfach SPITZE !!!

Lisa Grubinger wurde mit Joy in der Jugendklasse - VIZELANDESMEISTERIN   und
Katharina Staringer mit Diogenes konnte in der Young Rider Klasse den LANDESMEISTERTITEL nach Hause nehmen - das war einfach Großartig-!!!!

     
- So sehen Sieger aus ..                                                  - Lisa und Kathi (Kathi nach dem Bad :-))
    

Lisa mit Joy in der Siegerehrung                              Kathi am Weg zur "Taufe" der Landesmeisterin - ab in den Pool !!!


CDNB Hürm Sieg im "Mutter Courage Cup"- Finale 6.-7.08.2008
Hurra !
Für das Finale des Courage - Cups hatte ich mir etwas Besonderes einfallen lassen wollen - also kreiierte ich eine neue Kür mit dem Einreitlied von "Heintje - Mama" und verkleidete mich selbst als "Hochschwangere -Mutter-Courage-" mit 2 Kindern (Puppen) am Rücken -. My -Destiny war geschückt mit Penaten Vorteilspackungen und Windeln, Schnuller und Spielsachen. Die Verkleidung kam wirklich sehr gut an :-)) Anbei einige Fotos zum Lachen.

       


CDNC Kapellerfeld 28.-29.07.2008
Erfolgreicher hätten wir nicht sein können ... nach Sieg, 2. + 3. Platz in der A Dressur geritten von Lisa mit Joy, Sophie  und Amoruccio, Christine Broschek mit Jazzaro,
Sieg in der L-Dressur (Lisa mit Joy), 4. Platz in LM (Anja mit Natural) und 2. Platz in der LP (ich mit Amethist) können wir durchaus mehr als zufrieden sein mit diesem Samstag :-)

Am Sonntag konnte Andrea mit Ares ihre Klasse mit einem tollen 2. Platz beenden, Amethist gewann die LP - und Natural mit Anja landeten in der LM auf Rang 2.
Sophie mit Amoruccio absolvierten ihre erste L-Dressur mit 6,6 und einem tollen 2. Platz!!!


CSNB St. Pölten Hart 05.-07.06.2008
Es sollte ein Versuch werden mit einem fremden Pferd an der Meisterschaft zu starten - aber es gelang nicht ganz, daher waren 20 Fehlerpunkte im ersten Umlauf mit Unieek einfach zuviel um in die vorderen Ränge der Meisterschaft zu kommen.
Erfolgreich präsentierte sich My Eleven in seinen ersten L-Parcours, kleine Unsicherheiten noch in Distanzen aber enorme Sprungkraft lassen auf höhere Bewerbe hoffen - und es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sich mehr Routine einstellt. Am Sonntag im Landesmeisterschaftsparcours von den Junioren konnte My Eleven in der offenen Wertung antreten und absolvierte seine Feuertaufe im ersten Standarf L.

 
Harald Niederl und My Eleven im Standard L


CDNB Baden 29.-30.06.2008
Die Temperaturen waren wie heuer bereits öfter - wieder ein Mal sehr heiß aber trotzdem erfolgreich :-)
Christine und Jazzaro BK konnten die A1 für sich entscheiden - und gleich am 2. Platz Babsi mit Shetan und auch den 3. Platz konnte Lisa mit Joy einheimsen :-) das nenne ich super :-)))
Sophie mit Mio Amoruccio durchbrach an diesem Sonntag das kurzfristige Leistungstief - und zeigte, daß Noten um die 7 doch kein Problem sind. - Gratulation
Kathi mit Diogenes ritten sich in der Klasse S - St. Georg auf den 2. Platz und ich war mit beiden sehr zufrieden.


CDNB Neuhofen/Ybbs  30.05.-01.06.2008
Dieses Wochenende waren wieder die "Hafi's" dran - Landesmeisterschaft der ländlichen Reiter Kleinpferde und Ponys wurden bei der Familie Hausberger ausgetragen.
Am ersten Tag spürte man bei allen Teilnehmern die Nervosität der "Meisterschaft" - doch dann am 2. Tag ritten wieder alle, wie wir es gewohnt sind :-) :-) :-) was im Klartext heißt:

Anja Pfeffer        Natural                3. Platz Landesmeisterschaft ländl. Reiter Kleinpferde
Anja Pfeffer        Natural                3. Platz L "Haflinger Klassik-Cup"
Christian Bauer   Ares VA              1. Platz Klasse L "Haflinger Klassik-Cup"


Anja Pfeffer mit Natural, 3. Platz Landesmeisterschaft

Lisa Grubinger    Joy of My Heart   1. Platz Klasse A1 offene Abteilung
Lisa Grubinger    Joy of my heart    1. Platz Klasse L1 offene Abteilung

Tamara Brandner    Amethist           5. Platz Klasse LP Großpferde
Tamara Brandner    Amethist           4. Platz Klasse M Musik-Kür
Tamara Brandner    Amethist           1. Platz Klasse M-Supercup Haflinger

Einen ganz besonderen Spaß gönnte ich mir mit Amethist in der Kür der Klasse M - als "tussige Schlumpfine" - nachfolgend einige Fotos: 


Tamara Brandner mit Amethist als Schlumpfine

 
CSNB Magna Racino Ebreichsdorf 23.-25.05.2008
Weil wir dieses Wochenende noch nicht genug Stress hatten - startete Harald mit "My Eleven" paralell Springen im Magna. Das hieß für Tamara zwischen Baden (Kiebitzhof) und Magna (Ebreichsdorf) zu pendeln und jeweils parat zu stehen - wenn sie gebraucht wurde. Am ersten Tag hatte My Eleven noch jeweils einen Abwurf, aber am 2. Tag konnte er sich mit 0 Fehlern und einer Stilspringnote von 6,8 auf den 5. Platz nach vorne katapultieren.


CDB Graschnitz 25.05.2008
Sieg im Teilbewerb Mutter-Courage Cup
Nun, zuerst der Donnerstag und Samstag in Baden - heute (Sonntag) in der Steiermark - denn der dritte Teilbewerb des Mutter-Courage-Cups wurde in Graschnitz bei der Familie Teuber-Weckersdorf ausgetragen.
My Destiny konnte den Teilbewerb gewinnen - und bleibt damit weiterhin in Führung :-)


Tamara Brandner und Annette Schmincke - Mutter Courage Cup III. Teilbewerb


CDNC Baden 24.05.2008
Und weiter ging das Turnier in Baden am Samstag erfolgreich für Lisa, die die Dressurpferdeprüfung mit Stuart Little gewinnen konnte.
Lisa durfte mit "Joy of my Heart" die erste L starten und konnte gleich 6,8 und den 2. Platz mit nach Hause nehmn die 1. Abteilung.
Lisa mit Little gewann die Dressurpferdeprüfung mit einer Wertenote von 7,2 - super!
Jazzaro wurde von Tamara gestartet und gewann die Klasse A der 2. Abteilung als auch die Klasse L - geritten auf 60er Viereck.


CSNC - Kottingbrunn 17.-18.05.2008
Der Jüngste in der Liga "My Eleven" konnte bereits mit Harald Niederl seinen ersten Erfolg verbuchen - im A0 mit null Fehlern sowie in der Stilspringprüfung der Klasse A mit einem weiteren 0 Fehler Ritt und einer Wertnote von 6,7 belegte er den 6. Platz. Nun das läßt auf Höheres hoffen :-)

 

CDNB St. Pölten Wagram 10.05.2008
Erster Versuch - Pferde in den Hänger und vor Ort starten - das ist bei 2 in Deckeinsatz stehenden Hengsten "gar net so leicht" ... Aber der Versuch lief erfolgreich ab und Anja konnte mit Natural in der Klasse LM die Wertnote 6,2 und den 6. Platz erreichen. Amethist mit Tamara Brandner mußte sich dem ganggewaltigen Roncalli mit Leopold Erasimus mit 0,1 Punkte (7,1 und 7,0) geschlagen geben. Trotzdem für einen Hafi in der Großpferdeklasse eine beachtliche Leistung !!!
Hervorragend ging es aber Andrea mit Ares (Sohn von Amethist) - sie konnte bei ihrem 2. Start in der Klasse LP einen Sieg mit 6,6 erringen - ich gratuliere!!!


Andrea Bauer auf Ares VA - 1. Platz in der Klasse LP/R2


CDNA Steyr
02.-04. Mai 2008
Sieg im Teilbewerb Mutter-Courage Cup
Unsere Pferde  in den Hänger und auf ging's ins Oberösterreichische Ländle... wir waren das erste Mal in Steyr am Turnier und haben jetzt diesen Turnierort fix am Plan stehen. Nette Leute, gute Organisation - eine faszinierende Landschaft - hervorragende Böden ... was will man mehr :-)

Am Freitag wurde der 2. Teilbewerb des Mutter Courage Cups ausgetragen - My Destiny konnte sich wieder mit einer herausragenden Leistung an die Spitze setzen und der zweite Platz ging an Herta von Rüden - die leider bei der Nachhause-Fahrt einen Autounfall hatte.


                        

                                 My Destiny mit Tamara Brandner,Melange mit Herta von Rüden,
                                   Renaissance mitEvelyn Jansky sowie die Sponsorin Annette Schmincke.
                        Mutter Courage Cup II. Teilbewerb

Am Samstag startete My Destiny in der Klasse S - St. Georg und konnte mit 64,9 % den guten 5. Platz erreichen - sowie Katharina Startinger mit Diogenes den 7. Platz.
Am Sonntag ging nur noch Kathi an den Start und sicherte sich mit einem fehlerfreien Ritt den 5. Platz in der Inter I.

                                                                                                       
Gratulation auch an Babsi Artner, die sich in den A Prüfungen jedes Mal platzieren konnte sowie am Sonntag auch in der Klasse L ein Mascherl mit nach Hause nahm :-)



CDNB Oberwölbling 26.-27.04. 2008

Freitag und Samstag mußten wir leider mit Gummistiefel und Regenschirm ausharren - aber der Sonntag war dafür ein grandioser Frühlingstag mit bis zu 20 Grad.
Erfolgreicher hätten wir beinahe nicht mehr sein können - es hat mich sehr gefreut, daß sich das harte Training so ausgezahlt hat - und ich wünsche allen weiterhin so viel Erfolg !

Babsi konnte mit Cartier gleich am allerersten Turnier in der allerersten Prüfung einen fulminanten Sieg mit 7,2 verbuchen - auch am Sonntag erreichte sie in der Klasse A 7,6 und damit wieder den 1.Platz
Martina mit Bucky war nicht nur in der Dressur erfolgreich - sondern auch beim Springen.
Die 2 Deckhengste Amethist und Natural waren eine eigene Klasse für sich auf diesem Turnier - Natural konnte sich in der Klasse L deutlich behaupten und verbuchte seinen ersten Start in der Klasse LM. Amethist zeigte souverän (trotz Decksaison) daß "er" der "Star" ist und gewann sowohl am Samstag die LM mit einer Wertnote von 7,8 (das nächste Pferd-Reiterpaar hatten dann 6,8) und am Sonntag die LP1 und führt somit  im Supercup.

Babsi        Klasse A1  Aufgabe A2       Cartier            7,2            1. Platz
Chiara      Klasse A1  Aufgabe A2        Domino          6,6            4. Platz
Chiara      Klasse A1  Aufgabe A3        Domino          6,6            3. Platz
Lisa          Klasse A1  Aufgabe A3        Stuart             6,5           4. Platz
Christian   Klasse A1  Aufgabe A2        Amigo             6,5           3. Platz
Christian   Klasse L    Aufgabe L5         Ares               6,4           2. Platz
Anja         Klasse L    Aufgabe L5         Natural            6,8           2. Platz
Anja         Klasse LM Aufgabe LM2      Natural            6,5           4. Platz
Tamara    Klasse LM Aufgabe LM2       Amethist         7,8           1. Platz

Tamara    Klasse LP  Aufgabe LP1        Amethist         7,4           1. Platz - Führung im Supercup - Haflinger


Siegreich das Schaglhof-Team
Deckhengst Amethist mit Tamara Brandner,
daneben Anja Pfeffer, erfolgreich mit Natural



Babsi        Klasse A1  Aufgabe A6         Cartier             7,6          1. Platz
Christian   Klasse A1  Aufgabe A6         Amigo              6,5         3. Platz
Anja         Klasse L2  Aufgabe L5          Natural            7,2          1. Platz
Anja         Klasse L2  Aufgabe L4          Natural            6,0          2. Platz
Tamara    Klasse M   Aufgabe LP1        Amethist          7,5          1. Platz


CDNA Hidégseg Ungarn
Es war wieder ein Mal ein wunderschönes und vor allem ein gemütliches Wochenende. Am Samstag hatten wir zwsar immer wieder kurzfristig Hagel und Regen - aber der Sonntag zeigte den Frühling von seiner schönsten Seite :-)
Auch unsere Erfolge können sich sehen lassen.

Samstag:
My Destiny    Tamara Brandner Klasse M        1. Platz
My Harmony  Tamara Brandner Klasse S         2. Platz
Diogenes        Kathi Staringer    Klasse S         4. Platz

Sonntag:
My Destiny     Tamara Brandner Klasse M        2. Platz
My Harmony   Tamara Brandner Klasse S         4. Platz
Diogenes        Kathi Staringer     Klasse S         1. Platz


My Destiny mit Tamara Brandner - Siegerin Klasse M

 


CDNA Weikersdorf - Mutter Courage Cup

Der erste Teilcup des Mutter Courage Cup fand an diesem Aprilwochenende in Weikersdorf statt. My Destiny, der schon im Jahr 2006 den Cup gewinnen konnte - wird dieses Jahr wieder mitstarten und  konnte am Sonntag bei der FEI Junioren Kür mit 67,3 % im Mutter Courage Cup in Führung gehen.


Tamara Brandner auf My Destiny - Siegerehrung Mutter Courage Cup I


CDNB Ebreichsdorf  Osterturnier 22.-23. März 2008
Das Heimatturnier war für viele der erste Start in die heurige Turniersaison - und wir konnten die ersten Eindrücke über den momentanen Trainingszustand bekommen. Hier unsere Platzierungen:

Sophie    Mio Amoruccio        3. Platz    Dressurreiterprüfung
Sophie    Mio Amoruccio        3. Platz    Klasse A
Chiara    Domino Dancer        4. Platz    Dressurreiterprüfung
Chiara    Domino Dancer        9. Platz    Klasse A
Babsi      Shetan                     8. Platz    Klasse A
Britta      Liechtenstein            4. Platz    Klasse A


                                            
                                                  Christine und ihr Jazzaro BK                                            


CDNA Kottingbrunn 15.-16. März 2008
Das erste "normale" Turnier der Saison und dann auch gleich erfolgreich. My Extension errang  am Samstag in der Inter II den 4. Platz und am Sonntag im Grand Prix den 5. Platz. Ein erfolgreiches Come-back konnte auch My Harmony zeigen - am Samstag in der Prüfung noch wie ein "Junger" fröhlich und übermotiviert, am Sonntag bereits Platz 5 im Grand Prix. 
Katharina Staringer und Diogenes konnten am Samstag im St. Georg den 2. Platz erreichen - und am Sonntag in der Inter I den 3. Platz.


CDNB Obersiebenbrunn 23.-24. Februar 2008
Erfolgreich präsentierten sich am Wochenende nicht nur die Haflingerhengste Amethist und Natural, sondern auch Ares mit Christian zeigte beachtliche Leistungen bei den ersten Starts der Saison.
Unserem Turnierneuling Lisa gelang es auf Anhieb beide Prüfungen im Lizenzfrei mit Wertnoten von 7,5 zu gewinnen und dementsprechend groß war unsere Feier.
Nun zu den Ergebnissen im Detail:

Ares            A3    mit Christian              8. Platz            Wertnote 6,2
Ares            A4    mit Christian              4. Platz            Wertnote 6,5
Natural        A3    mit Anja                     1. Platz            Wertnote 7,4
Natural        L2    mit Anja                     3. Platz             Wertnote 5,8
Natural        A4    mit Anja                     3. Platz             Wertnote 6,0
Joy             VA1  mit Lisa                      1. Platz            Wertnote 7,5
Joy             VA1  mit Lisa                      1. Platz            Wertnote 7,5
Amethist     M     mit Tamara                  2. Platz            Wertnote 6,7
Amethist     LP    mit Tamara                  1. Platz            Wertnote 6,3
Amethist     M     mit Tamara                  2. Platz            Wertnote 6,6

                    
                Tamara und Amethist 1. Platz   

CDNA* Weikersdorf 15.-17. Februar 
Letzter Teilbewerb des Wintercups konnte Katharina Staringer mit Diogenes wieder hervorragend in Szene setzen und gewann damit den Wintercup-Young Rider in der Klasse S ---> Gratulation!!!


CDNA* Weikersdorf 25.-27. Jänner 2008
Und los ging es am Wochenende vom 25.-27. Jänner 2008 in Weikersdorf. Zweiter Teil des Wintercups - erster Termin für meine eigenen Pferde nach einer längeren Pause.
My Extension und My Vision konnten beinahe fehlerfrei durch die Prüfung Inter II und Grand Prix durchgeführt werden, was zumindest die Startwertnoten von 62-63 % einbrachte   :-)

Kathi konnte mit Diogenes ihre Führung im Wintercup Young Rider behalten und wir warten nun alle gespannt auf das Finale.